Geht’s noch? Mal wieder Katastrophen der Woche

Ehrlich gesagt, ich weiß kaum, wo ich anfangen soll bei all dem irrealen Zeug, das derzeit so auf einen einprasselt. Deshalb heute mal wieder ein Überblick mit den Linkhits des Tages – zum Lesen und Staunen.   Krankenkassen zur Homöopathie Man könnte glauben, die Krankenkassen würden anfangen, sich bezüglich ungehemmter Werbung für und Falschinformationen zur Homöopathie absprechen. Um nicht gleich wieder eine ganze Handvoll von Links […]

Nur ganz kurz…

Jetzt weiß ich, was Alternativmedizin ist: http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/england-diabetikerin-stirbt-nach-chinesischer-pruegeltherapie-a-1121182.html Leider nicht kommentierbar. Deshalb vielleicht auf diesem Wege die Bitte an den Spiegel, künftig das Wort „Alternativmedizin“ zu vermeiden und in derartigen Zusammenhängen nur noch von „Pseudomedizin“ (oder von Kriminalfällen) zu sprechen. Der Duden gibt folgende Bedeutungen für „alternativ“ an: freie, aber unabdingbare Entscheidung zwischen zwei Möglichkeiten; das Entweder-oder; zweite, andere Möglichkeit; Möglichkeit des Wählens zwischen zwei oder […]

Warum Rationalität? Eine kleine Polemik.

Es gibt mehr zwischen Himmel und Erde… Mag ja sein, mit hoher Wahrscheinlichkeit sogar. Sehe ich auch so. Aber darüber wissen wir alle nichts. Weder die Wissenschaft, noch diejenigen, die sich auf diesen Satz ständig berufen. Erstere vielleicht sogar ein wenig mehr als die anderen. Der Grund, warum so viele Menschen die unterschiedlichsten Formen von Pseudomedizin und -psychologie fasziniert, liegt in einem Hang zum Geheimnisvollen, […]

Zum Kuckuck! Ein Aufschrei aus aktuellem Anlass.

  Mir klingeln die Ohren. Wunderbar, dass die Debatte über die unsägliche Pseudomedizin in Deutschland endlich in Gang kommt. Wenn auch aus traurigem Anlass. Aber die Parolen, die so durch die Medien rauschen, rauben mir manchmal den letzten Nerv. Deshalb hier ein kleines Vademecum der mich am meisten ärgernden „Argumente“ und Schlagworte mit meiner unmaßgeblichen Meinung dazu. Unter Heilpraktiker fasse ich summarisch die Anwender von Methoden außerhalb […]

Die Inkonsistenz der Homöopathie II

Scheinwissenschaftlicher Anstrich – die Farbe blättert Was geschieht, wenn man auf einem uralten, verwitterten Grund versucht, einen neuen Anstrich anzubringen, womöglich den soundsovielten? Der neue Anstrich wird schnell abblättern und der Untergrund wird davon auch nicht besser. So kommen mir die „modernen“ Versuche vor, die Homöopathie auf verschiedene Art und Weise als eine in der heutigen Zeit existenzberechtigte, akzeptable medizinische Methode darstellen zu wollen. Wir […]

Die Inkonsistenz der Homöopathie I

Wer weiß, was ein Kanon ist? Nein, nicht wohlorganisierter Kindergesang. Ich meine den Kanon, der in der Wissenschaft die Summe anerkannter Erkenntnisse oder Regeln bedeutet, beispielsweise den Kanon der wissenschaftlich abgesicherten medizinischen Mittel und Methoden. Der Kanon der wissenschaftlichen Medizin ist der jeweils gültige Bestand der gesicherten Erkenntnisse. Entsprechend der wissenschaftlichen Methode der Falsifikation ist der Kanon niemals feststehend, sondern steht ständig auf dem wissenschaftlichen […]

Gibt es eigentlich mehrere „Medizinen“? Alternativ, komplementär – pseudo…

Eine Positionierung aus Anlass der Debatte um Heilpraktiker, Homöopathen, Alternatives und Komplementäres In den Beiträgen und vor allem den Debatten in Foren und sozialen Netzwerken ist es von Seiten der Apologeten der sogenannten alternativen oder Komplementärmedizin immer das Gleiche. Die Grundtaktik ist Zerreden, dazu kommt Relativieren, dann kommt der nicht wahrgenommene Unterschied zwischen Meinung und Fakten dazu und letzten Endes ist der geneigte, kritisch und […]